Sonntag, 1. Juli 2012

Rosanes Schleierkraut aus meinem Garten

 ....hab mir vor kurzer Zeit bei Kittenberger ein rosanes und ein weisses Schleierkraut gekauft.Das Weisse kümmert so dahin,aber das rosane erfreut mein Herz mit seiner Blühfreudigkeit,darum hab ich mir gleich ein kleines Sträusschen ins Haus geholt!
 Möchte mich recht herzlich bedanken für eure zahlreichen,netten Kommentare zu unseren Bloggertreffen!Wer nicht dabei sein konnte,bitte nicht traurig sein,das nächste Treffen ist schon in Planung,näheres in meinem nächsten Post!
 ....gemischt mit ein Hortensien,die ja eigentlich hätten weiss sein sollen,naja sind eben rosa.....





An dieser Stelle möchte ich auch meine neuen Leser wieder herzlich willkommen heißen,schön,dass ihr meinen Blog besucht!

Heute ist es bei uns wieder unerträglich heiß,gestern hatten wir 36.8 Grad und heute werden 38 erwartet,da werd ich mich in den Keller setzen und an meinem Häkelobjekt weiter arbeiten!
Ich wünsche euch einen schönen Sonntag,wer baden geht,viiiel Spaß dabei!
LG Andrea!

Kommentare:

  1. wunderschöne Schleierkraut Bilder,
    die rosa Farbe harmoniert so gut mit weiß,
    es sieht so richtig edel aus,
    auch dir einen schönen Sonntag,
    liebe Grüße
    Hermine

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,
    das gute alte Schleierkraut. So schön und jahrelang als altmodisch verschrien in den Blumenläden. Ich wußte gar nicht, das es das auch in rosa gibt. So schön, allein und mit den Hortensien!
    Viel Spaß im Keller! Hier hat es so gewittert gestern Abend und immer noch, jetzt ist es angenehm kühl!

    Ein liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe andrea!! Zauberhafte romantische bilder!! Soooo schön!! Bei uns fängt es grad an zu regnen und es hat deutlich abgekühlt....schaaaade..!! Herzliche grüsse!! Rita

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea, danke für die bezaubernden Bilder. Es sieht sehr romantisch aus. Ich wünsche Dir einen kühlen Tag im Keller zusammen mit Deinem Häkelprojekt und eine gute neue Woche. Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Andrea,
    das rosa Schleierkraut ist wunderschön. Zusammen mit der Hortensie gefällt es mir sehr gut. Bei uns ist es jetzt endlich etwas abgekühlt.
    Herzliche Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea
    wie wunderschön deine Bilder sind von all dem bezaubernden Dekos.. Schleierkraut gefällt mir so gut und hast du hübsch gestaltet!
    Lieben Sonntaggruss Elke

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,
    oooohhh, schöööööööööööööön!!! Ich liebe Schleierkraut!!!
    Mit der Hortensie sieht es soooo verspielt aus!!!
    Hab einen schönen Sonntag und liebe, liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Andrea
    Kittenberger gibt es bei uns leider nicht...lach..
    das sind ja wieder Traumfotos,so zart und verspielt.
    Supertoll auch den Vogelkäfig in Szene gesetzt.Nix mit baden gehen..hier hat gestern abend ein Unwetter gewütet..mein Schleierkraut ist zerfetzt...und ich habe es schon im Sträußle gesehen... heul.Wünsche Dir einen schönen Sonntag,und eine gute Woche.GLG Gisy

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Andrea,
    rosa Schleierkraut??? habe ich noch nie gesehen, sieht aber so wunderschön aus...Ganz toll und so schön zart...
    Zauberhaft...
    Liebe Grüße von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Andrea,

    oh wie fein! Du hast rosa Schleierkraut im Garten!! Ich bin immer ganz happy wenn ich beim Floristen welches ergattern kann! Zusammen mit den Hortensien sind dir ganz wunderschöne und romantische Bilder gelungen! Hoffe, du hast die Hitzewelle gut überstanden und noch einen schönen Sonntag - alles Liebe Sylvia

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Andrea,
    wunderschöne zarte Bilder hast Du gemacht...Das Schleierkraut wirkt so wunderbar zart.
    Bei uns war es die letzten Tage auch sehr schwül. Heute hat es richtig abgekühlt und man kann wieder durchatmen.
    GLG Miri

    AntwortenLöschen
  12. wunderschön, die zahrten farben , haben mich verzaubert :-)

    lg renate

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Andrea,
    auch binn eine neue Leserin, habe dich gerade erst entdeckt! Auch ich liebe die Farbe Weiss, vielleicht schaust du auch mal bei mich vorbei...reveenblanc.blogspot.com
    LG, Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Andrea,
    deine Bilder, mit dem wunderschönen, rosafarbenen Schleierkraut sind einfach wieder ATEMBERAUBEND SCHÖN, man kann sich nicht genug daran satt sehen und ich scrolle rauf und runter, rauf und runter, ohne Ende. Traumhaft... und daher mal wieder ein GROSSES Kompliment an deine Dekorations- und fotographischen Künste. Es liebs Grüessji von Anita

    AntwortenLöschen
  15. Soooo romantisch!!!
    Keller ist im Moment ja DER Hit. Meine Anrbeitsräume sind unten, das ist jetzt wirklich ein Vorteil...
    Ganz liebe Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  16. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  17. liebe andrea,
    dieses rosa schleierkraut ist herrlich. und eine fotos auch!
    mein rosa kraut ging schon vor langer zeit ein und das weisse dürfte diesen sommer nicht überleben.... werden mir eines von dir stibitzen.... *g*.
    ganz liebe grüße
    margit

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Andrea,

    das rosa Schleierkraut ist entzückend. Das habe ich noch nie gesehen. Ich wette, das braucht wieder viel Sonne zum Gedeihen :o( Davon habe ich so wenig im Garten. Hortensien fühlen sich allerdings wohl hier :o) Beides in Kombination ist traumhaft! Wunderschön ♥
    Ich schicke Dir liebe Grüße in den kühlen Keller. Nicht das Du dann mit Schnupfen darniederliegst ;o) Eine schöne neue Woche, Elke

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Andrea,
    ich wusste gar nicht, dass es auch ein rosa Schleierkraut gibt. Das sieht ja so lieb aus. Deine Bilder sind wieder alle zum Verlieben!!!!!! Das weiße Vöglein auf der Schale, der weiße Engel,
    die Hortensie mit dem Schleierkraut - einfach himmlisch schön!

    Das Büchlein hat die Reise angetreten! DANKE für Deine Überweisung!
    Ich wünsche Dir mit all' den Gedichten ein paar schöne Minuten so zwischendurch!

    DANKE auch für Deinen lieben Besuch und es freut mich, dass Deinem Mann meine Rosenpräsentation auch gefällt!

    ♥-liche Grüße an DICH

    Renate

    AntwortenLöschen
  20. Liebst du Schleierkraut auch sosehr? Leider hatte ich bis anhin gar kein Glück mit dieser Pflanze - dieses Jahr habe ich mir wieder eine neue weisse gekauft und siehe da - es gefällt ihr bei mir!!!! Mal schauen, wie es dann nächstes Jahr ist! Dein rosarotes ist ja zauberhaft schön - ganz reizende Bilder hast du wieder gemacht - ein so lieblicher Post! Danke, liebe Andrea und herzlichste Grüsse von Rita

    AntwortenLöschen
  21. hallo andrea!

    ich habe noch nie rosafarbenes schleierkraut gesehen - das sieht ja wunderbar aus!!!
    muss mich mal umsehen, ob ich das irgendwo bekomme...

    lieben gruß!
    nora

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Andrea,
    ich habe ein kleines Weißes,
    das jedes Jahr blüht in seinem Minitöpfchen,
    auch den härtesten Winter ungeschützt und frei stehend übersteht.
    Aber es ist nun schon wieder längere Zeit verblüht.
    Deine Impressionen sind wunderschön,
    du gibst dir soviel Mühe damit.
    Ich habe oft die Geduld nicht...aber wenn....dann werden es gleich immer urviele Fotos und Einstellungen.
    Ja, die Hitze der Tage, ja schon Wochen, ist wirklich sehr drückend.
    Nun hat es gewittert, aber es sind wieder 31° angesagt worden.
    Ich wünsche dir eine schöne Restwoche und lasse liebe Grüße da...Luna

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Andrea
    Wow, das ist uuuuu herzig Dein rosanes Schleierkraut. Hmm, bin gerade am überlegen, wo ich eines hinpflanzen könnte. Aber ich so ein richtig sonniges Plätzchen ist schwer zu finden in meinem Garten. Vorerst geniesse ich einfach mal Deine zauberhaften Fotos.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  24. Superromantisch und schön, das rosa Schleierkraut samt den Hortensien und dem hübschen weißen "Zubehör", liebe Andrea!!! Ich hatte mit Schleierkraut noch kein Glück in unsrem Garten, das kümmerte auch immer nur so dahin - dabei finde ich es soooo wunderschön... Um dein Kellerplatzerl beneide ich dich zur Zeit direkt (denn der nächtliche Regen hat nicht vil Abkühlung gebracht). Ich hatte mein Zimmer ja früher auch im Keller, aber als Jana dann nach WIen gezogen ist, bin ich in ihr Zimmer übersiedelt. Im Winter und während der Übergangszeit eine tolle Sache, aber bei über 30 Grad rennt der Ventilator auf Hochtouren :o) Danke übrigens für deine guten Wünsche zu Janas Zecherl, inzwischen scheint's wieder ganz gut verheilt zu sein...
    Alles Liebe, hitzschwitz, Traude
    ✿ܓܓ✿ܓ✿ܓ✿ ♥♥♥♥ ܓܓ✿ܓ✿ܓ
    PS: Super, das mit Halbturn wird bestimmt was. Ich kann sowohl am Sa (Nachmittag) als auch am So, mir ist also alles recht!!! :o)

    AntwortenLöschen
  25. Ach Andrea....Du bist doch hier die Romantikqueen. Wie schön Du die zarten Geschöpfe wieder in Szene gesetzt hast...edel,edel.Tja und das die Hortensie nicht weiß ist soll wohl so sein, sonst würde sie ja nicht so gut zum Schleierkraut passen....
    Übrigens, Basilikumsalz geht ganz einfach...Basilikumblätter abzupfen( ich nehm dafür die ganz klein Blätterigen),in Mörser geben, etwas grobes Meersalz dazu und kräftig mörsern.dann die Salzmasse(herrliches grün)mit grobem Meersalz ja nach Gusto vermengen und in schöne Gefäße abfüllen.Macht sich auch super als kleines Mitbringsel und passt u.a. auch zu Tomate-Mozarella....Andere Kräuter eignen sich auch super z.B. Thymian, Rosmarin,Dill....
    Herzlichst Flori

    AntwortenLöschen
  26. habe eben deinen schönen Blog entdeckt
    und bin so verzaubert von deinem schönem rosanem Schleierkraut.
    Habe es leider noch nicht gesehen...Schaut wunderschön aus!!
    Wünsche dir einen schönen Tag.
    GGLG Kathrin

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Andrea,

    Juuhu habe Dich soeben gefunden... Ein traumhafter Blog! Noch schöner Fotos. Einfach zum VERLIEBEN schön.
    Bei Dir bleibe ich...

    Hab' ein tolles Wochendeende

    Ganz liebe Grüsse TINA

    AntwortenLöschen
  28. liebe andrea, vielen dank für dein lob zu meinen urlaubsbildern - freue mich! die fotos in deinem post sind aber auch toll, sind ja richtige postkarten-motive und tolle farben! und das bloggertreffen mit rostrose und nora und co hab ich auch schon bewundert, habt ihr schön gemacht,war sicher eine schöne zeit. schade, dass ich so weit weg wohne...schicke dir liebe sonnen grüße, dornrös*chen

    AntwortenLöschen
  29. Soooooooooo schön...mag das Schleierkraut auch so gern..hab diese Farbe noch nie gesehen. Viele liebe Grüße Eveline

    AntwortenLöschen