Sonntag, 6. Oktober 2013

Besuch aus Schweden

 Hallo ihr lieben Bloggermädels!
Ich hatte ganz,ganz lieben Besuch aus Schweden, die liebe Mimmie http://mimmiesblauweisse.blogspot.co.at/
hat mich mit ihren Mann besucht. Wir verbrachten einen gemütlichen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen.
Mimmie hat mir auch ganz liebe Dekostücke mitgebracht, liebe Mimmie auch hier nochmal ein liebes Dankeschön an dich!
 

 Für diesen Anlass hab ich meine Lieblingsmehlspeis: Weisser Traum gebacken!
 Nun zu einer etwas traurigeren Nachricht, dies ist wahrscheinlich mein letzter Post.Es gab in den letzten Wochen einige Veränderungen, die mir sehr viel Energie geraubt haben,ich brauche etwas Zeit und Abstand von Allem um mich wieder zu finden.
Auch Simba ist sehr traurig über diese Entscheidungen, die ich aber selbst getroffen habe!


Ein ganz,ganz liebes Dankeschön an euch alle hier, auch an meine stillen Leser, die mich immer wieder besucht haben!Es war eine wunderschöne Zeit hier mit euch, ich werde sie nie vergessen.
Ich wünsche euch alles,alles Liebe und drücke euch ganzzzzz fest!
Lg Andrea

Kommentare:

  1. Sehr schade Andrea, du gehörtest immer zu den Netten!!!!
    Aber du wirst deine Gründe haben!
    Die liebe Mimmie durfte ich auch schon kennen lernen! Sie ist eine ganz Liebe!
    Ich werde an dich denken!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,
    Schade, daß man nichts mehr von Dir zu sehen bekommt. Du hattest immer tolle,liebe Sachen. Hätte noch eine Frage, kann man Dein Rezept für den weißen Traum bekommen,oder hast Du das Rezept schon mal bekanntgegeben.
    Alles Liebe

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,
    das tut mir leid, aber es gibt Wichtigeres als Bloggen.
    Aber vermissen werde ich Dich schon.
    Hab eine gute Zeit und sei lieb gegrüßt
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Andrea,
    oh, da bin ich aber traurig :((( du hast doch immer sooo tolle Ideen, ich war sehr gern auf deinem Blog. Deine Kaffeetafel sieht sehr gemütlich aus!!!
    Ich wünsche dir ganz viel Kraft, und alles Gute für die nächste Zeit.
    Ganz liebe Grüße
    ♥lichst Petra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea,
    es tut mir sehr leid zu lesen das Du mit bloggen aufhören wirst aber es gibt ja auch Wichtigeres als bloggen.
    Es war eine wunderschöne Nachmittag bei Dir, Du hattest alles so schön gemacht und die "Weisse Träume" habe so gut geschmeckt. Die Du mitgeschickte habe ich am nächsten Tag mit die Tochter meine Freunde und ihren Freund geteilt und sie waren auch sehr begeistert. Ich bin ganz Stolz dass ich alles in Wirklichkeit gesehen habe was Du auf Dein Blog gezeigt hast. Die Engerln habe noch nicht ihren Platz gefunden denn ich bin gerade nach Hause gekommen aber nächste Woche werde ich sie aufpacken. So bald Ordnung bei mir wieder eingekehrt hat schreibe ich Dir und schicke ein paar Bilder.
    Sei lieb gedrückt und ganz viel Kraft und Energie schicke ich, jetzt aus Schweden
    Mimmie

    AntwortenLöschen
  6. hallo liebe Andrea, ich gehöre zu den ganz stillen Lesern; ich wünsche Dir und Deinen Lieben alles alles Liebe und Gute; Gottes Segen zu allen Zeiten und - wer weiß - wenn es Dein Lädchen noch gibt, vielleicht führt mich der Weg ja einmal zu Dir; ich werde mich zu erkennen geben :-)
    Fühl Dich gedrückt, ganz liebe Grüße aus Wien,
    Monika

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea!

    Die Tafel sieht traumhaft schön aus! Dein "weißer Traum" hat sicher sehr lecker geschmeckt! In den Genuss deiner Backkünste durfte ich ja auch schon kommen! :)
    Fein, dass du so netten Besuch hattest!

    Ich finde es sehr schade, dass du mit bloggen aufhörst! Lösche aber auf keinen Fall den Blog! Vielleicht machst du ja doch irgendwann einmal weiter!? Es würde mich sehr freuen!

    Ich wünsche dir für die Zukunft alles, alles Liebe und Gute! Und dass sich all deine Wünsche erfüllen!

    Wir bleiben hoffentlich in Kontakt?
    Busserl Karin

    AntwortenLöschen
  8. Och wie schade, du wirst mir fehlen!! Überlegs dir doch nochmal...eine kleine Auszeit reicht vielleicht auch? Vielleicht meldest du dich ab und zu per Email? Würde mich freuen.
    GLG Donna

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Andrea
    Auch ich werde dich sehr vermissen - als Person, weil du immer mit soviel Gefühlt und Anteilnahme kommentiert hast. Und natürlich auch deine feinen und edlen Posts - ich war immer gerne bei dir zu Gast. Du wirst deine Gründe haben und die gilt es zu akzeptieren. Ich hoffe aber ganz fest, dass du den Blog stehen lässt. Wer weiss, vielleicht kommen ja auch wieder bessere Zeiten und du hast wieder Lust mitzumachen!
    Fühl dich herzlichst umarmt und alles Liebe für dich wünscht von Herzen Rita

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Andrea,
    schade,daß du mit dem Bloggen erstmal aufhören möchtest!
    Aber es gibt eben auch noch andere Dinge und Umstände im Leben,die einem viel abverlangen...
    Bitte lass deinen Blog aber noch so stehen,ja?!
    Ich wünsch dir alles Gute für die kommende Zeit und wir werden dich hier vermissen:(
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Andrea,
    oooh, ich hatte dich hier schon vermisst. Und jetzt ist die Entscheidung gefallen !?!
    Ich werde dich sehr vermissen und wünsche die alles, alles Gute!!!
    Pass auf dich auf!
    Ganz liebe Grüße von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Andrea,
    das ist sehr sehr schade, ich war immer sehr gerne auf deiner Seite, vielleicht lässt du deinen Blog ja doch stehen und pausierst erst mal nur eine Weile.
    Alles Gute für dich wünscht dir Tatjana

    AntwortenLöschen
  13. Alles Gute für dich, Andrea!
    Viele liebe Grüße von Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... und nimm dir für alles, was dir jetzt wichtig ist, ZEIT!

      Löschen
  14. Alles Gute, Andrea! Und vielleicht doch noch mal ein Wiedersehen....
    LG, Nicole

    AntwortenLöschen
  15. hi du...wie jetzt du bist weg?Ist traurig aber zum Glück sehe ich dich bei Facbook.Dickes bussi von mir.Luciene.

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Andrea,
    auch ich reihe mich ein...... es ist wirklich schade, dass du aufhörst - natürlich gehen
    private Dinge vor - wer weiß, vielleicht sehen wir dich hier doch noch mal wieder -

    auf jeden Fall wünsche ich dir von Herzen alles Gute, Gesundheit, Kraft und Zuversicht -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Andrea,
    dass sind aber traurige Nachrichten - aber Bloggen ist ganz sicher nicht das Wichtigste im Leben! Ich wünsche Dir, dass Du Dir die Zeit nehmen kannst, die Du für Dich brauchst und dass Du Deine Kräfte und Energie bald wieder findest.
    Alles, alles Liebe für Dich und Deine Zukunft und alles, was Dir wichtig ist ...
    Ganz liebe Grüße - Sandra

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Andrea,

    ich bedaure es sehr, dass du dich mit deinem Blog aus der Bloggerwelt verabschiedest. Ich werde ihn vermissen.

    Ich hoffe, du schaust trotzdem ab und an bei uns vorbei.

    Alles Gute und herzliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Andrea,
    das ist ja traurig, hab immer gerne bei Dir vorbeigeschaut. Ich wünsche Dir und dem wunderschönen Simba alles Gute, vielleicht sehen wir uns hier ja irgendwann wieder. Dein weißer Traum sieht übrigens sehr lecker aus.
    Herzliche Grüße
    Stephie ♥

    AntwortenLöschen
  20. Wie ich sehe, hat mein Kommentar gestern nicht funktioniert.
    Deshalb nochmal...
    Liebe Andrea!!!
    Das finde ich jetzt aber richtig schade! Nein, besser gesagt, richtig traurig!! Aber ich hoffe, dass du irgendwann zurück kommst, weil du uns heftig vermisst! :0)
    Ich wünsche dir trotz allem alles Liebe!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Andrea. Alles Gute und Liebe für dich und laß es dir gut gehen.Habe gern mit dir gebloggt vielleicht später wieder.
    Schöne Geschenke aus Schweden ganz toll finde ich das.
    Tschüsssssssssssbis denn.Ganz liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Andrea,

    was muss ich da lesen?! Wie schade! ich fand die Besuche hier bei dir immer entspannend und wohltuend...
    Melde dich doch bei mir telefonisch oder per mail, wenn du magst, ich fände es sehr schade, wenn wir uns gar nicht mehr hören würden...
    Inzwischen alles alles Liebe und Gute dir! Wünsche dir viel Kraft und Freude bei deinen Plänen, Unternehmungen und den Notwendigkeiten deines derzeitigen Lebens

    Ganz herzliche Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Andrea,
    wie alle hier, werde ich DICH, deine traumhaften Bilder und deine liebevoll erstellten Post's sehr vermissen, aber... Alles hat seine Zeit! so meine Devise und...
    ich sage nie; "ich kann nicht mehr", ich sage stets; "ich will", fest das Ziel im Auge, dann erreicht man viel! Ich wünsche dir von Herzen alles, alles Liebe und Gute. Glück und Gesundheit, Zuversicht und Zufriedenheit, sollen deine ständigen Begleiter sein. Alles liebe für dich von Anita

    AntwortenLöschen
  24. Liebstige Andrea,
    leider komme ich erst jetzt dazu, mich bei dir zu melden! Es ist soooo traurig, dass du nicht mehr bloggen willst - vielleicht wird sich das ja nach einiger Zeit auch wieder ändern Irgendwann wirst du wieder neue Energie haben, da bin ich mir sicher, und dann kehrt vielleicht auch die Lust zum Posten zurück! Dank dir auch sehr für deine "Vorwarnung" per Mail - wenn ich von deiner Entscheidung erst jetzt in deinem Blog gelesen hätte, hätt's mich vermutlich NOCH MEHR umgehaut! Ich werde dir demnächst zurückmailen - im Moment dauert leider alles ein bisserl länger, weil ich sehr oft bei meiner Mutter bin... Auf jeden Fall werden wir in Konktakt bleiben, ganz klar!
    Süß, was dir Mimmie mitgebracht hat! Und ich glaub dir gerne, dass dir das Treffen mit ihr Spaß gemacht hat - wir hatten es ebenfalls sehr lustig mit ihr. Leider habe ich vor lauter "Mutter-Gedanken" vergessen, sie an ihrem letzten Österreich-Tag nochmals anzurufen (was ich ihr ursprünglich versprochen hatte), sonst hätten wir uns noch einmal gesehen...
    Danke auch für deine lieben Zeilen zu meiner Mutter! Leider habe ich nach wie vor den Eindruck, dass es eher abwärts als aufwärts geht...
    Es fühlt sich ziemlich traurig an...
    Sei herzlich gedrückt - liebe Rostrosengrüße, herzhafte Simbakrauler und hab noch ein schönes Restwochenende, Traude

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Andrea,
    das tut mir wirklich sehr, sehr leid. Ich werde dich und deinen wunderschönen Blog echt vermissen. Vielleicht hast du ja bald wieder genug Kraft und Energie, um hier weiter zu bloggen. Ich würde mich darüber wirklich sehr freuen. Und ich wünsche dir ganz viel Kraft und Energie für deine Entscheidungen. Laß dich feste drücken!
    Alles, alles Liebe und Gute und ich hoffe sehr, dass wir uns bald mal "wiederlesen".
    Liebe Grüße,
    Christa

    AntwortenLöschen
  26. Hallo liebe Andrea.
    ich finde es auch Schade, das Du nicht mehr bloggst, und wünsche Dir für alles was Du startest alles alles Liebe und Gute.
    Da wünscht Dir ganz herzlich Barbara

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Andrea,
    ich hoffe dir geht es zwischenzeitlich schon etwas besser.....lass dich gedanklich mal fest umarmen und ganz lieb gegrüßt von Flori

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Andrea,

    ich wünsche Dir einen schönen und besinnlichen 1. Advent.

    Liebe Grüsse
    Mimmie

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Andrea,
    ganz liebe Grüße von mir für dich - ich hoffe, es geht dir soweit gut!!!
    Herzlichst Christine

    AntwortenLöschen
  30. Metti la mano sinistra sulla spalla destra e la mano destra sulla spalla sinistra.
    Hai appena ricevuto un abbraccio a distanza. Buon 2014.

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Andrea, ich wünsche dir ein auf diesem Weg alles Gute! Ich hoffe es geht dir schon etwas besser, sei lieb gegrüßt, Kerstin

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Andrea,
    vielleicht bist du ja bald wieder mal unter den Bloggern und es geht dir inzwischen etwas besser. Würde mich sehr freuen. Für das neue Jahr wünsche ich dir alles Gute, Zufriedenheit, Erfolg und Glück, vor allem gaaaaanz viel Gesundheit!

    AntwortenLöschen
  33. Ein Augenblick der Seelenruhe
    ist besser, als alles,
    was du sonst erstreben magst ♥

    ♥ Meine Gedanken sind bei Dir!
    Ich wünsche Dir einfach alles das,
    das du gerade im Moment brauchst! ♥

    Ich drück' DICH!

    Alles Liebe Renate

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Andrea,
    danke für deine Anteilnahme und deine lieben Worte.
    Weiterhin alles Gute für dich und vielleicht gibt es ja bald ein "Wiederlesen"!
    Liebe Grüße,
    Christa

    AntwortenLöschen
  35. Hallo liebe Andrea,
    ich wünsche dir und deiner Familie frohe Ostern und schöne Feiertage! Lass dir die Frühlingsluft um die Nase wehen, nutze die freien Tage für schöne Spaziergänge in der Natur (oder macht es dir in deinem schönen Garten gemütlich!) und erfreu dich an all den duftenden Blumen. Vielleicht begegnest Du ja sogar dem Osterhasen oder findest ein paar bunt bemalte Eier.
    Vielleicht liest man sich ja mal wieder und ich hoffe, dir geht es besser.
    Liebe Grüße,
    Christa

    AntwortenLöschen
  36. Hallo liebe Andrea,
    immer noch keine Lust oder Zeit? Ich hoffe, es geht dir wenigstens gut und du machst das, was dir Freude macht.
    Laß dich drücken!
    Liebe Grüße,
    Christa

    AntwortenLöschen
  37. Schlafen Katzen sind so höflich und nett :)

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Andrea!
    Das liest sich ja nicht gut. Wünsche Dir alles Gute u. komme recht bald wieder!
    Hallöchen liebe
    Kann ich ja verstehen, wie Du mir, so ich Dir!!
    Aber wie so oft schon habe ich Euch mitgeteilt, das meine Zeit für mein Blog begrenst ist.
    Es geht alt nicht so wie ich gerne möchte.
    Überlege ob ich mein Blog schließe.
    Ich warte jetzt noch bis zum Januar!
    Werde heute alle meine Blogfreunde die ich in mein Blog eingetragen habe durch gehen,
    mal sehn was kommt.
    Liebe Grüße, Bärbel.

    AntwortenLöschen
  39. I don’t know how should I give you thanks! I am totally stunned by your article. You saved my time. Thanks a million for sharing this article.

    AntwortenLöschen