Samstag, 12. Mai 2012

Zum Muttertag

 ...ein paar weisse Rosen.
 Morgen ist bei uns in Österreich Muttertag,mein lieber GG hat mich heute Morgen schon mit einen kleinen Rosensträußchen in meiner Lieblingsfarbe überrascht.


 Heute Morgen hab ich die erste Rosenblüte in meinem Garten entdeckt,hab mich riesig darüber gefreut,und wie sie duftet,mmmmmh!
Es ist ein Name her und groß

Es ist ein Name her und groß,er ist für mich das schönste Los.
Es ist der Name:Mutter.
Wenn schwer das Herze,müd,der Gang,wenn meine Seele matt und bang,
wenn aus dem Aug´die Träne rinnt,
die Mutter,sie versteht ihr Kind.
Sie tröstet sanft,sie stillt den Schmerz,
froh und leicht wird nun das Herz.

Doch wenn die Freude mich durchglüht,
das Mutterauge froh es sieht.
Sie freut sich,wenn mein Herze singt,
sie jubelt,wenn das Werk gelingt.
Und bietet mir des Lebens Glück,
so wiederstrahlt es auch ihr Blick!
Ja,alles was mein Herz bewegt,
die treue Mutter mit mir trägt.
 Nur einer fühlt mit mir noch mehr,
es ist der gute ,treue Herr,
mein bester Freund,mein Jesus.

Und bricht das letzte Stündlein an,
auf meiner Mutter Lebensbahn,
muss ich das Beste lassen...
Oh tiefes Leid,oh großer Schmerz,
der Kummer bricht mir fast das Herz.
Die Mutter lässt mich ganz allein.
Doch nein....ich muss nicht einsam sein.
Er ist´s der mich noch liebet mehr,mein guter Vater,Gott der Herr.

Mit diesem Gedicht wünsche ich auch allen anderen Mama´s,Oma´s  und allen  Lesern  einen wunderschönen Muttertag und Sonntag!
 LG Andrea!

Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    wunderhübsche Rosen...
    Dir auch einen Muttertag und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bin ich blöd....
      "schönen" Muttertag natürlich!!!!
      Liebe Grüße!!!

      Löschen
  2. Hallo Andrea,
    wunderschöne Rosen und ein wunderbares Gedicht,
    wünsche auch dir einen frohen und schönen Muttertag,
    liebe Grüße
    Hermine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Andrea, sehr schöne Bilder, dein GG ist echt soooo nett, meiner sagte heute doch tatsächlich zu einer Kundin, als sie fragte, ob er denn schon Blumen besorgt hat: "Bin ja nicht ihre Mutter" *gg* aber ich hab schlagfertig zur Antwort gegeben, "aber ich bin die Mutter deiner Kinder" mal schaun ob das was geholfen hat und ob ich morgen ein paar Blümchen bekomm;-)))Wünsch dir jedenfalls einen schönen Muttertag, mit allem was dazugehört! Bei uns sind die Temperaturen mal wieder im Keller, gestern an die 30°, heute hat es grad noch 7°, über 20° Unterschied, echt krass, es regnet seit dem Morgen, die Natur braucht es zwar, aber es könnt auch ein warmer Regen sein. Hab es fein, ich Grüß dich herzlich, Brigitta

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,liebe Andrea,
    Dein GG hat Geschmack....mit Deinem Gedicht,
    hast Du mein Herz sehr berührt.Wünsche Dir einen schönen Muttertag.
    GGGGGGLG Gisy

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea,
    einen wunderschönen Strauß hat dir dein Mann geschenkt. Und deine erste Rosenblüte im Garten ist so zauberhaft, schade das ich sie hier nicht riechen kann.
    Ich wünsche dir auch einen tollen Muttertag.
    Es grüßt dich ganz lieb die Claudia!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea

    Lass dich verwöhnen und genieße es.

    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea
    Danke für das schöne Gedicht! Für mich wirds der erste Muttertag ohne meine geliebte Mama! Aber wir alle werden sie in unsere Gedanken einschliessen und für sie eine Kerze anzünden! Dir wünsche ich viel Freude mit dem wunderschönen Strauss und ich grüsse dich herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Andrea,
    schön, dass Dein Mann an Dich gedacht...Sogar Deine Lieblingsfarbe kennt er ;0) Wow, Du hast schon eine erste Rosenblüte im Garten. Davon ist bei mir noch weit und breit keine Spur. Noch nichtmal Knospen sind zu erkennen. Ich kämpfe immer noch gegen den Buchsbaumzünsler...Die ganze Familie hat ein neues Hobby: Den Buchs nach Raupen absuchen ;0) Spritzen geht ja leider nicht wegen dem Hund.
    GLG Miri

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Andrea,

    es tut gut, Deine schönen Bilder und das wunderbare Gedicht für die Mutter zu lesen! Es ist SEHR anrührend! Ja, so empfinde ich auch!
    Ich fühle, dass auch Du ein inniges Verhältnis zu Deiner Mutter hast!
    Ich wünsche Dir einen schönen MUTTERTAG!
    Ich werde mit meinem Mann und einer Freundin den Muttertag verbringen.
    Mein Sohn wohnt in Wien und meine Tochter in der Pfalz (100 km).
    Seit die Kinder aus dem Haus sind, habe ich keinen Muttertag mehr mit ihnen verbracht!
    Aber meine Gedanken gehen zurück an die Zeit, als meine Kinder noch klein waren - da war Muttertag noch so, wie wir es mit unserer Mutti erlebt haben!

    Alles Liebe für Dich ♥

    Renate

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Andrea,
    das Gedicht gefällt mir sehr gut. Und Dein Mann ist ein Schatz. Er hat Dir wirklich einen sehr schönen Blumenstrauß geschenkt. Finde ich gut, daß Du ihn gleich gestern bekommen hast, denn so kannst Du Dich einen Tag länger daran erfreuen. Ich wünsche Dir auch einen schönen Muttertag.
    Viele liebe Grüße. Evi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Andrea, was für ein wunderschönes Gedicht und was für wunderschöne Rosen.
    Ich wünsche dir einen schönen Muttertagssonntag.
    Danke auch für deinen lieben Blogeintrag.
    Liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Andrea
    Wow, was für ein schönes Sträusschen Du da erhalten hast! Mein Mann bringt mir nur Blumen, wenn er was ausgefressen hat :o) oder ich krank im Bett liege :o)... sonst ist nix mit Blumen :o(. Hey und im Garten blühen sie bei Dir auch schon?! Meine sind noch lange nicht so weit. Gerade gestern musste ich das Monster, die Ramblerrose am Atelier, dermassen zurückschneiden, dass der Name Monster nun überhaupt nicht mehr passt, nicht mal mehr Mönsterchen. Ne, da sind nur noch wenige gesunde Triebe übrig geblieben, der Rest hat Väterchen Frost im März dahin gerafft.
    En liebe Gruess u en guete Start i di neui Wuche
    Alex

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Andrea,
    vielen Dank für deine lieben Zeilen.
    Ich wünsch dir auch noch einen schönen gemütlichen Abend,
    ganz liebe Grüße sende ich dir nach Österreich

    herzlichst
    Ramona

    AntwortenLöschen
  14. Einfach nur schön. LG Eveline

    AntwortenLöschen
  15. liebe Andrea,
    wunderschön die weißen Rosen, die schöne Darstellung,
    und was ist dir für ein „Rosenglück“ in den Schoß gefallen, die erste Rose, etwas Besonderes.

    ich wünsche dir einen schönen Tag, herzlichst Jasmin

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Andrea,
    das tut mir echt leid, dass das nicht geklappt hat.
    Aber es war einfach noch nicht freigeschaltet.
    Jetzt geht alles, (müsste jedenfalls).
    Na dann viele Spass beim shoppen!

    Alles, alles liebe
    bis bald
    Ramona

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Andrea,
    das tut mir echt leid!
    War noch nicht für's Ausland freigeschaltet!
    Aber jetzt müsste es funktionieren.
    Kannst ja mal probieren.
    Viel Spass beim shoppen!

    Alles, alles Liebe

    von Ramona

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Andrea.Zauberhaft sind deine Fotos mit den weißen Rosen.Ganz toll geknipst.Und das Gedicht so schön passend dazu.
    Wünsche dir eine schöne Woche und lieeb GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  19. Traumhaft, deine romantischen Blütenfotos, liebe Andrea, was für eien schöne Aufmerksamkeit von deinem Mann! Und bei euch blüht also tatsächlich schon eine Gartenrose! Bei uns ist damit leider noch nix los... Aber bestimmt bald! :o)
    Ich hoffe, du hattest einen schönen Muttertag!

    (⁀‵⁀,) ✿
    .`⋎´✿✿¸.•°
    ✿¸.

    Alles Liebe Traude

    AntwortenLöschen
  20. Du hast, liebe Andrea, deinen weißen Rosenstrauß wunderbar szeniert!
    Und fein....in meinem Garten gibt es zwar Knospen, aber noch keine offene Blüte (im GGsatz zum Vorjahr, aber da war ja alles anders).
    Viele liebe Grüße von Luna

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Andrea, herzlichen Dank für die lieben Zeilen, die Reisegesellschaft kommt aus Kirchdorf an der Krems, Weiermaier-Reisen, die organisieren Gartenreisen und besuchen an diesem Tag die Tölzer Rosentage, und machen bei der Heimfahrt einen Stopp bei mir, freu, freu, werde, wenn es ihnen bei mir gefällt, vielleicht auch ins Reiseprogramm für 2013 aufgenommen?!??! GGGLG Brigitta

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Andrea..das sind wunderbare Zeilen,die mich doch sehr berührt haben..meine Mutter ist sehr jung gestorben und sie fehlt,egal wie alt man selber ist..deine weiße Rosen sind natürlich total schön,denn weiß ist ja auch meine Farbe:-) hier ist es heute so kalt und regnerisch und auch für morgen wurde Dauerregen gemeldet..echt doof,denn morgen haben eine Kollegin und ich einen Tagesausflug mit unseren zu betreuenden geplant..(erwachsene gestig und körperlich Behinderte Menschen)..wir wollten einen Zoobesuch machen mit anschließendem Essen gehen und Picknick (Kaffee und Kuchen)in einem offenen Gärtchen..nun überlege und google ich schon um in unserer Nähe eine überdachte Alternative zu finden...zu blöd, das wir keinen Einfluß auf´s Wetter haben..LG Irene

    AntwortenLöschen