Donnerstag, 2. Mai 2013

Willkommen im Mai

 Hallo meine Lieben,ich begrüße euch im Wonnemonat-Mai!
Die ersten Maiglöckchen hab ich gestern bei meiner Mama im Garten gepflückt und gleich im Haus verteilt!Ich liebe diesen Duft!
 Ich bedanke mich für eure immer so lieben Kommentare,danke auch,dass ihr so besorgt um mich ward,wegen meinem Ambulanzbesuch.Es ist nix Schlimmes,ich hab seit Dezember Hautprobleme,sämtliche Therapien und Diäten waren bisher erfolglos.Nun wurden  Proben entnommen,...mal sehen...
 Diesen Kerzenständer hab ich aus meiner Dekostube(es gibt ihn auch in meinem Onlineshop) entwendet und geweißelt,er passt so viel besser zu meiner restlichen Deko auf der Terrasse!
 ...bald schon blühen auch meine Rosen wieder,ich kann es kaum erwarten
 Ich wünsche euch einen schönen Mai,genießt die vielen Feiertage und die schönen,warmen Sonnenstunden!
Wir hatten zu Mittag ein Gewitter,aber jetzt zwinkert mir schon wieder die Sonne zu!
Alles Liebe,bis bald,eure Andrea!
♥♥♥♥♥

Kommentare:

  1. Hallo liebe Andrea.
    Die Maiglöckchen duften bis zu mir, meine sind leider noch nicht offen. Wunderschön ist Dein
    Maipost und noch herzliche Gratulation zu Deinem wunderschönen Onlineshop.
    Schick Dir ganz liebe Grüße.
    Barbarea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,
    sie blühen schon?????? Meine schauen gerade so eben hervor...die Knospen kann man erahnen...;-)))
    Wundervolle Bilder!
    Hab einen schönen Nachmittag,
    liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Wie herrlich, liebe Andrea, dass du schon Maiglöckchen ins Haus holen konntest. Bei uns brauchen sie noch eine Weile...

    Allerbeste Grüße

    anke

    AntwortenLöschen
  4. Wie schön di wieder alles Dekoriert hast liebe Andrea, wärst du nicht so weit weg von mir ich würde dich öfter besuchen, ganz toll und danke für deine Kommentare
    lg gertrude

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Andrea,
    ich liebe Maiglöckchen, leider habe ich keine im garten. Muss ich wohl mal ändern.
    Und der Kerzenständer sieht in weiß klasse aus.
    Dir einen schönen Abend und sonnige Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea,
    wunderschöne Fotos, ich liebe Maiglöckchen, leider kann ich mir die nicht hinstellen, die sind recht giftig für die Katzen.
    Liebe Grüße von Tatjana und weiterhin gute Besserung

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea!
    Ich muss mal schauen, wie weit meine Maiglöckchen sind, Am Wochenbeginn haben grad mal die Spitzen rausgesehen, vorgestern sah ich schon kleine Glöckchen hervorblitzen!
    Ich wünsch dir jedenfalls gute Besserung!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Maiglöckchen haben sich noch nicht ganz entfaltet. Aber der Mai ist ja noch lang.
      Danke, dein Paket ist angekommen, allerdings noch auf der Post. Werde es aber morgen abholen und dann auf meinem Blog davon berichten. ;)
      LG Petra

      Löschen
  8. Liebe Andrea!
    Auch meine Maiglöckchen blühen schon. Wie schnell die Natur in den letzten zwei Wochen alles aufgeholt hat ist erstaunlich.
    Wunderschöne Bilder zeigst du uns wieder.
    Wünsche dir alles Liebe
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Andrea,
    schön, dein hübschen Maiglöckchen!
    Bei uns sind sie leider noch nicht aufgeblüht. Werd mir auch einen Strauß bei meinen Eltern pflücken, wenn es soweit ist.
    Wünsch dir auch weiterhin gute Besserung!
    Sei lieb gegrüßt,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Andrea!
    Bei dir ist es so schön! Die Maiglöckchen kann ich bis hier her riechen!
    Alles Liebe!
    Karin

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,liabs Andrealein

    soweit sind die Maiglöckchen bei Euch schon ..hier schauen gerade mal die Spitzen raus..ich liebe sie..wie schön Dein heutiger Post wieder ist..ich wünsche Dir einen schönen Wonnemonat..GGGGGGGGLG Gisy

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Andrea,
    mir ist so, als könnte ich den Duft der Maiglöckchen bis hierher riechen! Es sind so liebe, zarte Blümchen, die mich unweigerlich an die Muttertage als Kind erinnern. Wir haben unserer Mutti Maiglöckchen und Vergissmeinnicht im Wald gepfückt und nach Hause gebracht! Es ist schön, daran zu denken. Unsere Mutti hat sich darüber auch sehr gefreut! Dazu gab es meist eine Zeichnung oder irgend ewas Gebasteltes und natürlich haben wir den Tisch morgens gedeckt und geschmückt!
    Taschengeld, um etwas kaufen zu können, hatten wir nicht!
    Aber diese Blümchen waren sowieso mit Geld der Welt nicht zu bezahlen.
    Das fiel mir jetzt zu Deinen netten Maiglöckchenbildern ein!

    Ich wünsche Dir eine schöne MAIENZEIT! ♥

    Liebe ♥-liche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  13. Oh Andrea ,
    ich liebe Maiglöckchen & habe sie früher immer im Wald gesammelt .
    Leider reagiere ich mittlerweile allergisch auf diese Schönheiten .
    Hoffe deine Therapie schreitet voran .
    Liebste Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Andrea,
    bei euch ist die Natur aber schon weit. Hier findet man lediglich die Maiglöckchenblätter. Und das, obwohl die Natur hier immer sehr schnell ist. Aber sie sind einfach schön. Allerdings muss ich immer aufpassen, denn von zu viel bekomm' ich leider Kopfschmerzen.
    Aber Frühling und Sommer sind doch die schönsten Jahreszeiten!

    Grüßle
    Tanja

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Andrea, ooooooohhhhh Deine Terrasse! Die ist ein Traum. Ein Traum in weiß noch dazu!!!!! Ich bin begeistert.
    Was ist das für eine schöne Rankpflanze die jetzt schon so schön grün ist?????? VLG Bine

    AntwortenLöschen
  16. Piace anche a me il mughetto!! Un abbraccio...ciao

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Andrea,

    bei Euch sind wirklich die Maiglöckchen schon so weit? Es ist zwar Mai aber bei mir im Garten raken sie gerade einmal 5 cm aus der Erde - mit Sehnsucht erwartet. Die Terasse/Wintergarten ist ja wirklich ein Traum!

    Liebe Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Andrea,
    wow du hast schon Maiglöckchen im Garten - unsere sind noch ganz fest zu - wunderschön sind die Bilder -
    der Leuchter ist sooo schön - wie deine ganze Einrichtung drinnen und draußen -

    schön, dass es nichts Schlimmes ist - wenn auch nicht schön für dich - ich hoffe, dass die Ärzte es in den Griff kriegen -

    hab ein wunderschönes Wochenende -

    liebe Grüße -

    Ruth

    AntwortenLöschen
  19. Wunderschön! Ich liebe Maierisli, wie sie bei uns heissen. Nur blühen tun sie hier noch nicht, aber lange wird es nicht mehr dauern.
    Hab ein gemütliches Wochenende.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  20. Sooo schöne Maiglöckchen liebe Andrea! Der Duft ist unvergleichlich. Ich wünsche dir, dass du bald Gewissheit hast wegen deiner Hauterkrankung und sie auch entsprechend behandeln kannst. Das spielt doch eine wesentliche Rolle zum Wohlfühlen.

    Deine Terrasse ist traumhaft. Ich träume von so einer Überdachung ♡

    Meine Rosen können gar nicht blühen, die Knospe werden ständig abgefressen und das macht mich richtig traurig....

    Liebe Grüße

    Nicole

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Andrea,
    ich finde Deinen Blog superschön, un werde öfters mal vorbeischauen. Hab' eine schöne Woche. Herzlichst Nicole

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Andrea,
    Maiglöckchen sind meine Lieblingsblumen, leider blühen meine im Vorgarten noch nicht. Deine Terrasse ist ein Traum, der neue Kerzenständer passt perfekt. Ich wünsche Dir einen schönen Dienstag, bei uns regnet es leider in Strömen.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  23. Wie schön, du hast schon Maiglöckchen! Ich liebe ihren Duft und ihr zartes Aussehen. Meine Maiglöckchen haben noch ganz kleine Knospen, da muss ich noch etwas Geduld haben.
    Viele Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Andrea,
    so wunderhübsch deine Maiglöckchen, man kann sich mal wieder kaum losreissen von deinen idyllischen, zauberhaften Bildern. Dein Kerzenständer sieht Klasse aus im weissen Kleidchen. Ich wünsche dir schöne und gemütliche Feiertage und viel Zeit zum geniessen. Es liebs Grüessji von Anita

    AntwortenLöschen