Donnerstag, 21. Juni 2012

Vom Flohmarkt

 ....hab ich dieses Nähkästchen,die Heiligenbildchen und den Kissenüberzug .

 ...war doch klar,dass ich das Nähkistchen weisseln werde,oder?
 .......und da seht ihr auch schon das Ergebnis,hätt ich mir gar nicht zu getraut.Den Deckel hab ich neu überzogen und den Innenboden hab ich mit Filz ausgelegt,eine Spitzenumrandung ,...und fertig,naja so schnell ging´s wieder auch nicht!
...und weil Frau viel zu viel Stoff gekauft hat,war ja eh nur ein Resterl,hab ich mir von meiner Mama ein kleines Pölsterchen nähen lassen,welches ich dann mit Spitzen verziert habe!

 Weil es mir so viel Spaß gemacht hat,hab ich gleich noch ein zweites Nähpölsterchen gemacht,mein Mann meinte,für was ich das alles brauche,wenn ich eh nicht nähen kann....


 und hier seht ihr meine angefangene Häkelarbeit,aber mehr verrate ich noch nicht,weiß ja nicht ob alles so gelingt wie ich es mir vorstelle!
Ich hab wieder neue Leser dazu bekommen,die ich herzlich begrüßen möchte,danke für euren Besuch!
Ich hab hier so viiiiele nette Leute kennengelernt,ich bin froh,dass es euch gibt!Lieben dank ,dass ihr immer wieder bei mir vorbeischaut und so liebe Zeilen hinterlässt!
Nun werd ich noch eine kleine Blogrunde machen,nicht all zu lange,ich kämpf seit ein paar Tagen mit Gelenksschmerzen in den Schultern und Armen,da ist auch das Schreiben ein bisserl anstrengend,also verzeiht,wenn ich nicht jeden ein Kommentar hinterlasse!

Die große Hitze dürfte vorbei sein,heute hatten wir nur mehr 30 Grad,in den vergangenen Tagen bis zu 35,schwitz!
Ich wünsche euch noch eine schöne Woche!
Eure Andrea!
 

Kommentare:

  1. Hallo Andrea,
    ich warte auch schon sehnsüchtig, dass die schwüle Hitze wieder aufhört! JA, endlich sit es schön und wir meckern schon wieder. Aber wenn man so Probleme kriegt wie ich, dann würden 25° dicke reichen!

    Die blaue Madonna ist soooooooooooooooooooo schön! Die Farben und das Gesicht. Einfach traumhaft!

    Ein liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,
    sehr schön deine Flohmarktschätze und bei uns ist immer noch unerträglich heiß.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  3. Die Nähkaste sieht traumhaft aus, schöne Idee :o)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea,
    wie jetzt 30°???Ich habe heute abend den Ofen angemacht....Dauerregen und knapp 15°grau in grau...ich kann´s bald nicht mehr sehen!!!Sag mal wo stellst Du denn Deinen schönen Weisselwerkstücke so alle unter???Aber schaut alles sehr schön aus, besonders der hübsche Stoffbezug gefällt mir...
    Herzlichst Flori

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea,
    ich hoffe sehr, dass es dir schnell wieder besser geht...
    Dein Nähkästchen ist aber wirklich wunderschön geworden und kommt bei dir nochmal zu allen Ehren. Hübsch gefüllt und so viel schöner in weiß.
    Ganz zauberhaft.
    Liebe Grüße von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,liebe Andrea ,
    eigentich hatte ich gehofft Dir geht es besser..ohje.
    Was hast wieder so schön alles hergerichtet..ich weis gar nicht was ich dazu sagen soll...die Heiligenbilder und das Nähkästechen...Du glückliche...ich find sowas nicht.Wünsche Dir ganz viel Freude damit...und Gute Besserung...ausruhen nicht vergessen.GGGGLG Gisy

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea, wunderschön ist Dein Nähkästchen geworden und die Nadelkissen passen so schön dazu. Ich bin schon sehr auf Dein Häkelprojekt gespannt und wünsche Dir gutes Gelingen dabei und vorallem gute Besserung. Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Andrea,
    wow, das Nähkästchen sieht traumhaft aus. Kein Vergleich zu vorher. Ich bin richtig begeistert und du hast es auch innen so schön dekoriert. Die Nadelkissen sind ganz bezaubernd.
    Auch die Heiligenbildchen und den Kissenbezug habe ich in mein Herz geschlossen. Tolle Sachen hast du erstanden.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend und eine gute Besserung für deine Gelenkschmerzen.
    Viele liebe Grüße von Claudia!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Andrea ,
    schön hast du deine Flohmarktfunde präsentiert . Deine Nähkästchen erstrahlt ja in einem ganz neuen Glanz!Ich hoffe dir geht es nun besser . Danke für deine lieben Kommentare!
    Sommerliche Grüße ,
    mach es gut & hab es fein ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Andrea,
    wunderschöne Teilchen hast du entstehehen lassen.Der Nähkorb sieht sooo schön aus.
    Oh ihr Glücklichen,bei euch ist wenigstens Sommer.Wir kämpfen hier eher mit Dauerregen und frischen Temperaturen.
    Ich wünsche dir gute Besserung1
    Lg Valeska

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Andrea,
    Bei mir zuhause ist es gaaaanz anders, naja, ein paar weiße Wände gibts bei uns auch... wenn ich so dies viele weiß sehe, könnte ich glatt schwach werden... sieht einfach toll aus!
    Freu mich auf Sonntag und unser Treffen, mit dem Wetter haben wir sicher Glück: Nicht mehr so heiß, gerade richtig...
    Bis bald
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Andrea,
    wie wunderschön zart so ein Nähkästchen doch wirken kann, wenn es eine andere Farbe erhält. Die Heiligenbildchen sind zauberhaft. Vor allem das in hellblau gefällt mir sehr gut.
    Deine Häkelarbeit ist so filigran. Bin gespannt, was Du da machst. Vor allem aber wünsche ich Dir, daß Du ganz schnell wieder gesund wirst. Mit diesem Problem geht häkeln ja nicht so gut!
    Ich schicke Dir liebe Grüße und wünsche Dir ein schönes Wochenende, Elke

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Andrea,
    sooo bezaubernd! Du hast definitiv einen genialen Blick für die altertümlichen Kostbarkeiten, die da so am Flohmarkt angeboten werden und... dazu auch noch ein geschicktes Händchen, aus ihnen wahre Schönheiten zu zaubern. Wunder-wunderschön ist dein Nähkästchen geworden und mit den härzigen und passenden Nadel-Pölsterchen, so oder so, eine umwerfend schöne Deco und wer weiss, vielleicht packt dich, -durch ihren Anblick- irgendwann noch das Nähfieber ;-) Diese romantische Kissenhülle hätte ich mir auch geschnappt, hast du fein gemacht und die Heiligenbildchen sind genauso wunderschön, ich habe auch welche aufgestöbert in uralten Kirchengesangsbüchern "freu" Ojee... deine Gelenksschmerzen kommen mir sooo bekannt vor, ich musste im Januar die eine Schulter operieren lassen deswegen und die andere steht noch an grrr... hab fest sorge zu deiner Schulter/Arm und ich wünsche dir von Herzen gute Besserung. Es liebs Grüessji von Anita

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Andrea..ach Andrea ist das wieder schön geworden...es sieht total schön aus ...was du nicht alles so findest:-)) im Urlaub muss ich unbedingt auch mal wieder streichen(mein GG verdreht dann die Augen):-))))von eueren sommerlichen Temperaturen können wir nur träumen..heute hat es wieder nur geregnet und mehr als 20 Grad sind nicht drin..ich wünsche dir für deine Schulter gute Besserung und ein schönes WE..LG Irene

    AntwortenLöschen
  15. herrlich verschönert hast du deine flohmarktausbeute. toll und geschmackvoll.
    ich denke, wir sehen uns am sonntag beim bloggertreffen in laxenburg!oder?
    liebe grüße
    margit

    AntwortenLöschen
  16. tolle beute........;O)))
    bin gespannt wsas du häkelst :O))))
    ein wunderschönes wochenende
    hugs from mona

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Andrea
    Wow, das Nähkörbchen ist ja allerliebst geworden. Hmm, jetzt habe ich schon ganz viele Anregungen in den tollen Blogs für so ein Nähdingsbums gefunden, denn selber verstau ich mein Zeugs noch in einer ollen Kiste. Das muss sich nun aber bald ändern.
    Wunderschön auch die Nähkisse und was mit Nähen noch nicht ist, kann ja noch werden. Ich hab auch erst mit Ü40 damit begonnen. Mache zwar nur einfache Dinge, aber die mit Freude.
    Bin gespannt auf Dein Häkelwerk.
    En liebe Gruess und gute Besserung
    Alex

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Andrea,
    die Nähkörbchen ist sehr schön geworden und dazu die passenden Nadelkissen!!! Wünsche Deinen Gelenken gute Besserung.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Andrea,
    schöne Schätze hast du heimgebracht!
    So ein Nähkörberl stand auch jahrelang bei mir herum,
    was sag ich, jahrzehntelang.
    Irgendwann verschwand es mal in einem Kasten.
    Aber, lach, ich habe es auch geweisselt.
    War gar nicht so einfach, durch die EInkerbungen.
    Und den Polster oben habe ich auch ausgetauscht.
    Nur beim Innenleben war ich nicht so genau wie du.
    EH klar, das Körberl steht schon wieder nur herum...aber jetzt wenigstens hübscher als vorher....;=))
    Leider, zum Treffen komme ich nicht.
    AUs gesundheitlichen, aber auch aus Zeitgründen.
    Mein Mann hat im Garten dringende Dinge zu erledigen.
    Unter anderen Umständen wäre ich sehr sehr gerne gekommen!
    So wünsche ich euch allen viel Spaß,
    werde an euch denken um 15 Uhr!
    Viele liebe Grüße von Luna

    AntwortenLöschen
  20. hallo andrea,
    ich hoffe, ihr seid gut nach hause gekommen.
    schön war unser bloggertreffen heute! ich danke dir noch recht schön
    für dein kleines mitbringesel!
    liebe grüße
    margit

    AntwortenLöschen
  21. hallo meine liebe!

    vielen vielen herzlichen dank für dein hübsches geschenk und es war wirklich nett heute, euch in der kleinen runde kennenzulernen!! :)

    lieben gruß und eine schöne woche!
    nora

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Andrea!
    Es war ein schöner Nachmittag mit euch allen und vielen Dank für dein liebes Geschenk.
    Eine schöne Woche wünscht dir
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Andrea
    Deine Flohmarktschätze sind ein wahrer Traum! Wunderschön!
    Einen guten Wochenstart wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  24. liebe Andrea,
    ...schön diese Dinge, die du mit viel Geschmack veränderst, was doch so ein kleiner Anstrich ausmacht, und somit auch das Alte bewahrst.

    ich wünsche dir eine schöne, sonnige Woche, herzlichst Jasmin

    AntwortenLöschen
  25. Hallotschi, du Liebe, jetzt weiß ich auch, wo du die schönen Anhänger für deine süßen Geschenkpackerl herbekommen hast ;o) Ich wollte dir noch einmal sagen, wie schön ich es gefunden habe, dich / euch kennen zu lernen und für deine Mitbringsel danken. Bei deinen Geschenken haben wir uns nachher noch alle bedient - ein Sackerl war übrigens zuviel, und die anderen Blogmädels meinten, dass ich es mir noch zusätzlich nehmen soll, das heißt, ich bin gestern mit einer blauen und einer weißen Häkelblume nach Hause gegangen... (ist das eh okay für dich???) Sei doch bitte auch so lieb und richte deiner Mama aus, dass der Kuchen SUPER war!
    Allerliebste Rostrosengrüße, Traude
    PS: Und ich hoffe, dein Blog bzw. das "Herumsurfen" in anderen Blogs funktionert bald wieder reibungslos!!!

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Andrea,
    nun war ich schon wieder lange nicht bei Dir! Die Zeit rast ja so schnell vorbei - es ist kaum zu glauben!
    Soviel Schönes habe ich hier bei Dir wieder entdeckt!!!♥
    Das Nähkörbchen sieht natürlich in weiß viel hübscher aus - wie alles, dass Du mit Deiner Lieblingsfarbe umgestaltest!! Süß die kleinen Nadelkissen. Der neue Stuhl im Schlafzimmer mit dem Sitzpolster und den Engelflügeln ist ja ein echter Hingucker geworden!
    Die Bilder, die Du vom Ausflug mitgebracht hast (Blumen in den Schuhen, die tolle Pfingsrose u.a.) zeigen, wie schön es dort war!
    Für Euren 18. Hochzeitstag hast Du wundervoll gedeckt!!! Herzlichen Glückwunsch im Nachhinein und weiterhin viele, viele tolle Jahre zusammen!
    Dass es bei Euch so heiss war, kann ich echt nicht nachempfinden, denn wir hier frieren immer noch. Ich weiß von meiner Schwester in Liezen (Stmk.), dass es bei Euch so sommerlich ist! Ich wünsche mir Wärme, aber so heiss bräuchte ich es auch nicht! Nur das Wetter, das wir haben, ist grauselig!
    Das Büchlein, liebe Andrea, kannst Du über mich erhalten. Wenn Du es magst, dann schreibe mit bitte per Mail (etanerherz@gmx.de) Deine Postadresse und ich schicke es Dir! Es wird ca. EUR 7,50 + Porto kosten!
    Für heute ganz liebe Grüße an Dich!

    ♥-lich Renate

    AntwortenLöschen
  27. Hallihallo liebe Andrea, mir ist gerade eine Idee gekommen, und ich schreib sie dir besser, bevor ich sie wieder vergesse: Du wolltest doch schon BALD wieder ein Bloggertreffen - diesmal im Burgenland - machen. Was hältst du davon, wenn wir uns einen gemeinsamen Termin für die Gartenlust in Halbturn ausmachen und diesen Tag dann in unseren Blogs als "gemeinsamen Bloggerausflug" nach Halbturn ausrufen??? Da braucht ja dann keiner Picknicksachen oder so mitzunehmen, denn wir können die dortige Gastronomie in Anspruch nehmen, uns irgendwo zusammensetzen und / oder alle zusammen die Standln plündern... Wer Lust hat kommt, ganz ohne großartige Organisation, und vielleicht machen wir uns einfach einen Treffpunkt aus... Gute Idee???
    Alles Liebe und ich freu mich schon auf dein Laxenburg-Posting :o)
    Auf bald, Traude

    AntwortenLöschen
  28. Andrea,
    dein Nähkästchen hab ich beim letzten Besuch schon bewundert. Jetzt ist bei mir eine kleine geflochtene Truhe aufgetaucht, die ich auch gerne weiss hätte. Wie hast du dein Kästchen so schön weiss bekommen? Einfach bemalt oder Spraylack oder...?
    Grüße, die Kärntnerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,schön,dass du dich auf meinem Blog ein wenig umgesehen hast!Das mit dem Namen ist schon okay,jeder möchte ihn eben nicht öffentlich freigeben,kein Problem!
      Es wäre schön,dich persönlich kennen zu lernen,vielleicht klappt´s ja!
      Das Nähkästchen hab ich mit:Acrylspray:RAL Acryl,RAL 9010 besprüht,der deckt ganz super!Hab auch schon einen anderen,billigeren probiert,wird aber nicht so schön weiß!
      Solltest du Fragen haben zwecks Bloggertreffen,kannst du mir auch gerne ein Mail schicken,Adresse findest im Profil!LG Andrea!

      Löschen